Teilnahmebedingungen
Lernserver-Adventskalender

1. VERANSTALTER

Die Gewinnspiele werden vom Lernserver-Institut, Verlag für Bildungsmedien, GmbH, Hafenweg 26a, 48155 Münster durchgeführt.

2. TEILNAHME AM GEWINNSPIEL

Die Gewinnspiele finden zwischen dem 1.12.2020 und 31.12.2020 an den jeweiligen Tagen statt. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig vom Erwerb von Waren und Dienstleistungen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Teilnahmebedingungen.

2.1 Teilnahmeberechtigung
Am Gewinnspiel teilnehmen dürfen alle Personen ab 18 Jahren, die ihren ständigen Wohnsitz in EU oder Schweiz haben (nachfolgend „Teilnehmer“). Mitarbeiter des Lernserver-Projekts, des Lernserver-Instituts und alle an der Durchführung des Gewinnspiels beteiligte Dritte sowie deren Mitarbeiter samt Angehörigen sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten selbst verantwortlich. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behalten wird uns das Recht vor, die betroffenen Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt werden.

2.2 Teilnahme

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, muss der Teilnehmer online auf adventskalender.lernserver.de an dem jeweils aktuellen Tag seine E-Mail in das Kontaktformular eintragen. Eine alternative Teilnahme ist auch über E-Mail möglich. Dazu eine E-Mail an adventskalender@lernserver.de mit dem jeweiligen Türchen im Betreff schreiben. Eine Teilnahme ist bis jeweils 23:59 Uhr möglich. Danach wird eine Teilnahme für den nächste Tag gewertet, sofern es an diesem Tag ein Gewinnspiel gibt. Pro Tag wird eine E-Mail nur einmal gewertet. Der Teilnehmer muss selbstständig auf eine korrekte E-Mail achten. Ist ein Kontakt über die angegebene E-Mail nicht möglich wird, der Preis an den jeweils Nächstplatzierten vergeben. Die Kosten der Teilnahme (z.B. Internetanschluss) sind vom Teilnehmer selbst zu tragen. Der Veranstalter ist nicht verantwortlich für aufgrund von Verzögerungen oder Störungen des Internets zu spät eingereichte oder verlorengegangene Beiträge.

3. PREISE UND ERMITTLUNG DER GEWINNER

Pro Gewinnspiel gibt es die Preise, die auf der jeweiligen Seite genannt sind. Jeder Teilnehmer nimmt außerdem an dem Hauptgewinnspiel teil. Diese Preise sind auf der Seite mit den Hauptgewinnen zu finden. Die Auslosung pro Gewinnspiel wird per Zufallsverfahren ermittelt.

Die Gewinner werden nach der Auslosung innerhalb von sieben Tagen per Mail über ihren Gewinn informiert. Die Preise werden postalisch spätestens 2 Monate nach Ablauf der Aktion übersendet. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt oder umgetauscht werden. Sollte der Gewinner vierzehn Tage nach Benachrichtigung per Mail nicht reagieren verfällt der Gewinn.

4. ABBRUCH

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung aus wichtigen Gründen abzubrechen. Ein Abbruch aus wichtigem Grund kann insbesondere erfolgen, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr gewährleistet werden kann. Eine Haftung gegenüber Teilnehmern ist insoweit ausgeschlossen. Sofern eine derartige Beendigung durch das vorsätzliche Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, kann von dieser Person verlangt werden, den entstandenen Schaden zu ersetzen.

5. HAFTUNG

Der Veranstalter bemüht sich stetig darum, richtige und aktuelle Informationen zur Verfügung zu stellen. Trotz größter Sorgfalt wird keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte der hier aufgeführten Webseiten und/oder dieser Teilnahmebedingungen übernommen. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist nur möglich, wenn die Teilnahmebedingungen akzeptiert und die datenschutzrechtliche Einwilligung erteilt wird.

6. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen hiervon nicht berührt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und dem Veranstalter unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.